PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring

Nordic Semiconductor und japanische Partnerfirmen präsentieren für die Anwendungsentwicklung verfügbare Bluetooth-Module mit geringem Energieverbauch auf MWC 2013

Share with Twitter Share with LinkedIn

BARCELONA, Spanien, February 27, 2013 /PRNewswire/ --

Der HF-Spezialist für Ultra Low Power (ULP)-Systeme Nordic Semiconductor ASA (OSE: NOD) gab heute die Präsentation "leerer" Bluetooth-Module mit niedrigem Energieverbrauch von japanischen Herstellern am Stand des Unternehmens (Halle 6, Stand 6C70) auf dem Mobile World Congress 2013 bekannt. Die Module, die auf dem preisgekrönten, multiprotokollfähigen nRF51822 SoC (System-on-Chip) von Nordic beruhen, bieten eine vollständig konforme Bluetooth-Protokollsoftware mit niedrigem Energieverbrauch, die für die schnelle Entwicklung des kundeneigenen Codes sauber von einem leeren Anwendungs-Stack getrennt ist.

Die vorgestellten Module stammen von den führenden japanischen ODMs Braveridge Co. Ltd, Fujitsu Component Limited und der Hosiden Corporation. Braveridge stellt den "BVMCN5101_BK", Fujitsu Component den "MBH7BLZ02-100057" und Hosiden den "HRM1017" aus. Weitere Hersteller werden voraussichtlich im Laufe des Jahres 2013 ähnliche Produkte präsentieren.

Die Anbieter wählten für ihre Modelle den nRF51822 SoC aufgrund des besonders geringen Energieverbrauchs und seiner RF-Leistung, aber auch aufgrund der einzigartigen Trennung der RF-Protokollsoftware vom Anwendungscode des Entwicklers.

Diese Trennung hat drei Vorteile: Erstens werden die Module vollständig mit dem geprüften und zugelassenen Bluetooth-Stack mit niedrigem Energieverbrauch von Nordic geliefert; zweitens erleichtert die klare Trennung zwischen Anwendung und Protokoll die Entwicklung und drittens kann der Anwendungscode auf dem integrierten 32-bit ARM® Cortex™-M0-basierten Prozessor des nRF51822-Chip entwickelt werden.

Da die Module jedes Anbieters mit einer Bluetooth v4.0- und RF-Zulassung ausgeliefert werden, werden die Zeitrahmen der Projektentwicklung verkürzt und Kosten reduziert. Die Code-Entwicklung wird beschleunigt, da die Integration eines Anwendungscodes als Teil eines vom Anbieter vorgegebenen Rahmens für die Projektentwicklung wegfällt.

Darüber hinaus ermöglicht der Prozessor der auf dem nRF51822 basierenden Modulen die flexible, individuelle Gestaltung der Anwendung dank der beliebten und bekannten Programmierumgebung ARM Cortex, ohne dass auf einen externen Prozessor und entsprechende Development Kits zurückgegriffen werden muss.

"Der Bluetooth-Protokollstack mit niedrigem Energieverbrauch in den nRF51822-basierten Modulen unserer japanischen Partnerfirmen wird ausgeliefert, sobald er getestet und zugelassen ist, damit der Entwickler sich ganz auf den Anwendungscode konzentrieren kann", erklärte Mitsuo Yamazaki, Vertriebsleiter für Japan bei Nordic. "Bei vergleichbaren Geräten ist dies unmöglich. Für Designer ist die Entwicklung von Anwendungen mit Bluetooth Smart-Unterstützung für den lukrativen Markt für "Appcessories" - Zubehör, der auf einem Smartphone oder einem Tablet drahtlos mit einer App verbunden ist - einfacher. Der Markt steckt noch in den Kinderschuhen, es steht ihm aber eine große Zukunft bevor."

http://www.nordicsemi.com

SOURCE Nordic Semiconductor



Share with Twitter Share with LinkedIn
 

Get content for your website

Enhance your website's or blog's content with PR Newswire's customised real-time news feeds.
Start today.

 

 
 

Contact PR Newswire

Send us an email at MarketingUK@prnewswire.co.uk or call us at +44 (0)20 7454 5382

 

 
 

Become a PR Newswire client

Request more information about PR Newswire products & services or call us at +44 (0)20 7454 5382

 

 
Regulatory News Search
Search
  
  1. Products & Services
  2. Knowledge Centre
  3. Browse News Releases
  4. Meet the Media
  5. Contact PR Newswire