PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring
See more news releases in Entertainment | Music | Education | Not For Profit

Farhad Darya, Valy Hedjazi, Aryana Sayeed und Shabana Meheryar führen die Liste der Stars bei der 7. jährlichen Verleihung der ATN-Preise in Delhi im Januar 2013 an; bei der Feier soll auf die Situation junger afghanischer Frauen aufmerksam gemacht und für ihre Ausbildung gesammelt werden

Share with Twitter Share with LinkedIn

KABUL, Afghanistan, 17. Januar 2013 /PRNewswire/ -- Einige der weltweit bekanntesten afghanischen Musiker und Künstler aus der ganzen Welt werden am Montag, 21. Januar 2013 im spektakulären Kingdom of Dreams in Delhi, Indien zusammenkommen, um die 7. Verleihung der jährlichen ATN®-Preise 2012 von Ariana Television Network zu feiern. Die ATN-Preisverleihung, die einzige afghanische Veranstaltung dieser Art, anerkennt und feiert die afghanische Musik und darstellende Kunst und fördert zugleich den Zusammenhalt der globalen afghanischen Gemeinschaft durch die Bewahrung des afghanischen Kulturerbes. Dieses Jahr werden die Künstler zusammen mit der Bayat-Stiftung besonders auf den Ausbildungsbedarf junger afghanischer Frauen hinweisen.

Mit Mr. Asad Badie als Gastgeber, der diese Rolle bereits zum dritten Mal übernimmt, werden bei der ATN-Verleihung Preise in 13 Kategorien vergeben, darunter bester Künstler, beste Künstlerin, bester Song, bester neuer Künstler, beste neue Künstlerin, bestes Ghasel, bestes Gesangsduett, bester Mahali-Künstler, bester Songtext, bestes Video, bestes patriotisches Lied, bester Sofie-Taswwufi-Sänger (eine neue Kategorie für junge Afghanen), bester Rap-Song und ein spezieller Preis für das Lebenswerk.

Zu den nominierten und voraussichtlich anwesenden Sängern, die ATN begrüßen wird, gehören Farhad Darya, Qais Ulfat, Valy Hedjazi, Latif Nangarhari und Jawid Sharif. Die nominierten Künstlerinnen schließen Aryana Sayeed und Naghma ein. Eine Liste mit allen nominierten und voraussichtlich anwesenden Künstlern ist unter www.atnawards.com zu finden. Zu der Feier wird auch eine Reihe indischer Stars und Berühmtheiten erwartet, wie der berühmte Ghasel-Sänger Pankaj Udhas sowie Zeenat Aman, führende Bollywood-Schauspielerin in den 1970ern und 1980ern, und Prem Chopra, Bollywood-Veteran mit Rollen in mehr als 320 Filmen.

Laut Ehsan Bayat, Vorsitzender von Ariana Television Network, „werden mit den ATN-Preisen die populärsten afghanischen Künstler und interessantesten Beiträge zur kulturellen Entwicklung Afghanistans aus den vergangenen zwölf Monaten geehrt. Die nominierten Künstler und Ehrengäste sind Teil einer wachsende Gruppe kultureller Botschafter und global tätiger Unterhalter, die unermüdlich für die afghanische Kultur arbeiten, indem sie dynamische authentische Musik schaffen, und die dazu beitragen, dass die Preisverleihung die sowohl in Afghanistan als auch rund um die Welt meistgesehene Veranstaltung dieser Art ist."

Dieses Jahr hat die ATN-Preisverleihung die Bayat-Stiftung (www.bayatfoundation.org) als Partner gewonnen, um gemeinsam aufstrebenden afghanischen Studentinnen mit Stipendien, Materialien und finanziellen Zuwendungen an Ausbildungseinrichtungen in Afghanistan die Möglichkeit zu geben, ihre Ausbildungsträume zu verfolgen und verwirklichen.

„Es kann keinen Zweifel geben, dass Afghanistans Zukunft in den Händen und Herzen seiner Jugend liegt: Es ist die junge Generation – die größten Musikfans und leidenschaftlichsten Anhänger der Künstler, die wir heute Abend feiern – , die unserer Nation eine bessere Zukunft, eine prosperierende Ökonomie und eine dynamische Kulturszene bringen kann. Darum ist es uns eine Ehre, den Abend dazu zu nutzen, mehr jungen afghanischen Frauen die Möglichkeit zu geben, eine Schule zu besuchen."

Informationen zu Ariana Radio and Television Network
Die von Mr. Ehsan Bayat 2005 gegründeten Ariana Television und Radio Ariana 93.5 (ATN) sind die größten privaten Medienkanäle in Afghanistan, die 33 der 34 Provinzen abdecken und über 20 Millionen Afghanen erreichen. ATN ist außerdem via Satellit für Dari- und Paschtu-Sprecher in Europa, Großbritannien, Skandinavien, Zentralasien, Nahost, Südasien, Australien und Nordamerika verfügbar, sodass global über 70 Millionen afghanische und nicht-afghanische Zuschauer erreicht werden. Mit Schwerpunkten auf Information, Inhalten und Unterhaltung legt die ATN-Programmgestaltung besonderen Wert auf Erziehung, Gesundheit, Kinderprogramme, Frauen und globale Themen, und das ATN-Team ist stolz darauf, akkurate, unabhängige Nachrichten zeitnah mit den Ereignissen auszustrahlen.

Seit seiner Gründung bemüht sich ATN um Inklusion und Erziehung, um ein „Fenster zu einem besseren Morgen" zu bilden. Während wir unserem Radio- und Fernsehpublikum das Beste aus der internationalen Kunst und Kultur der ganzen Welt bieten, geben wir auch zunehmend lokalen Schriftstellern, Produzenten, Schauspielern und Regisseuren in den afghanischen Kommunen Chancen. Die Programme sind über die ATN-Website www.arianatelevision.com oder die Satellitendienste HotBird und GlobeCast verfügbar.

Informationen zur Bayat-Stiftung
Seit 2005 fördert die in den USA ansässige Bayat-Stiftung, eine gemeinnützige Organisation nach 501 c(3), das Wohlergehen des afghanischen Volks. Die von Ehsan Bayat und Fatema Bayat gegründete und geleitete Stiftung hat bereits zu über 200 Projekten beigetragen, die sich der Verbesserung der Lebensqualität von Afghanistans Jugend, Frauen, Armen und Alten widmen. Zu den Projekten gehören der Bau neuer Einrichtungen und nachhaltiger Infrastruktur in vernachlässigten Regionen und Programme zur Förderung von Gesundheit, Ausbildung, Wirtschaft und Kultur. Neben seinen gemeinnützigen Initiativen gründete Ehsanollah Bayat im Jahr 2002 Afghan Wireless (AWCC) – ein Joint-Venture von Telephone Systems International, Inc. (TSI) und dem Kommunikationsministerium – und damit den ersten Anbieter von GSM-Wireless und Internetdiensten in Afghanistan, und später Ariana Radio and Television Network (ATN), zu dem Ariana Radio (FM 93.5) gehört. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@bayatfoundation.org.

KONTAKT: Montgomery Simus, m.simus@tsiglobe.com, + 1 201 302 0400

SOURCE Bayat Foundation



RELATED LINKS
http://www.bayatfoundation.org/
http://www.bayatfoundation.org

Share with Twitter Share with LinkedIn
 

Get content for your website

Enhance your website's or blog's content with PR Newswire's customised real-time news feeds.
Start today.

 

 
 

Contact PR Newswire

Send us an email at MarketingUK@prnewswire.co.uk or call us at +44 (0)20 7454 5382

 

 
 

Become a PR Newswire client

Request more information about PR Newswire products & services or call us at +44 (0)20 7454 5382

 

 
Regulatory News Search
Search
  
  1. Products & Services
  2. Knowledge Centre
  3. Browse News Releases
  4. Meet the Media
  5. Contact PR Newswire