PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring

Etisalat und Pacific Controls bieten IKT-basierte M2M-Technologie für nachhaltige Entwicklung in Nahost, Afrika und Asien an

Share with Twitter Share with LinkedIn

DUBAI, VAE, January 30, 2013 /PRNewswire/ --

Die Etisalat Group und Pacific Controls, das führende internationale Automatisierungsunternehmen, gaben heute die Vereinbarung bekannt, gemeinsam den Kunden im Verkaufsgebiet von Etisalat einzigartige, Machine-to-Machine-basierte Anwendungen (M2M-Technologie) für nachhaltige Entwicklung sowie den dazugehörigen Support bereitzustellen. Auf diese Weise werden in insgesamt 15 Ländern in Nahost, Afrika und Asien umweltfreundliche IT-Produkte und -Dienstleistungen angeboten.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130130/591244 )

Die neue Vereinbarung wurde auf einer Pressekonferenz in Dubai von Khalifa Al Shamsi, Chief Digital Services Officer der Etisalat Group, und Dilip Rahulan, Executive Chairman von Pacific Controls, unterzeichnet.

Die Veranstaltung fand anlässlich eines Besuchs von Lawrence Yanovitch, Präsident des Programms "Mobile for Development" der GSM Association (GSMA), und Chris Locke, dem Managing Director des Programms, statt. Ebenfalls bei der Unterzeichnung anwesend waren Sougata Nandi, Chief Executive Officer von Pacific Controls, Ahmed bin Ali, Senior Vice President für Corporate Communications der Etisalat Group, Abdulla Hashim, Senior Vice President für Business Solutions bei Etisalat UAE, Dr. Shane Rooney, Vice President für Machine-to-Machine, Zakarya Alashek Ag. Senior Manager für PM-Mobility Solutions und M2M sowie weitere Führungskräfte.

"Diese Zusammenarbeit bietet die einzigartige Gelegenheit, mit IKT für eine nachhaltige Entwicklung zu sorgen. Dabei werden mithilfe von M2M-Technologie Managed Services im Bereich Energie sowie Business Intelligence in Echtzeit bereitgestellt, wodurch die CO2-Bilanz von Unternehmen reduziert wird. Wir freuen uns, gemeinsam mit Pacific Controls an einem so vielversprechenden Projekt zu arbeiten, das zeigt, wie Mobilfunktechnologie und IKT spürbar den Gemeinschaften zugutekommen, in denen wir leben und arbeiten", so Khalifa Al Shamsi, Chief Digital Services Officer der Etisalat Group.

Al Shamsi weiter: "Der Energieverbrauch ist heute so hoch wie nie. Daher wird es aus ökologischer Sicht immer wichtiger, Energieverbrauch und CO2-Ausstoß zu reduzieren. Als führendes Unternehmen in der Telekommunikationsbranche befindet sich Etisalat in einer hervorragenden Position, diese Initiative gemeinsam mit Pacific Controls anzuführen und hierfür Technologien wie M2M zu nutzen, um den CO2-Ausstoß der VAE auf effiziente Weise zu reduzieren. Durch die Vereinbarung sind wir außerdem in der Lage, unsere Bemühungen im Hinblick auf eine Reduzierung der CO2-Emissionen in unseren 15 Märkten voranzutreiben."

Dilip Rahulan, Executive Chairman von Pacific Controls, kommentierte: "Die Menschheit sieht sich mit der beispiellosen Herausforderung des Klimawandels konfrontiert. Mit der Plattform ‚Enterprise City Management' von Pacific Controls und dem weitreichenden Mobilfunknetzwerk von Etisalat konnte bereits gezeigt werden, dass IKT rasend schnell zur Rettung des Klimas beitragen kann. Unternehmen sind durch das Programm ‚Energy Star', das in wenigen Tagen implementiert werden kann, dazu in der Lage, ihre Energiekosten und CO2-Bilanzen um bis zu 30 % zu reduzieren. Durch eine Profilerstellung des Energieverbrauchs in Echtzeit können teilnehmende Unternehmen ihre CO2-Bilanz jetzt auch online zugänglich machen."

Durch die Vereinbarung, die im Dezember 2011 in den VAE unter dem Namen "Emirates Energy Star" ins Leben gerufen wurde, sollen die CO2-Bilanzen von Unternehmen in ganz Nahost, Asien und Afrika reduziert werden. Seit der Einführung des Programms wurden in den VAE mehr als 5.000 Tonnen CO2-Emissionen vermieden, und zwar ausschließlich durch eine pausenlose aktive Überwachung und Steuerung der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaausrüstung (HLK) in 50 teilnehmenden Einrichtungen, die zusammen eine Fläche von über 800.000 m[2] ergaben.

Das umfassende Ziel von "Emirates Energy Star" ist die Reduzierung der CO2-Emissionen der VAE bis 2020 um 20 %. Das Programm nutzt die vereinten Stärken der Softwareplattform "Galaxy", des Global Command Kontrollzentrums sowie von Fachbereichsexperten und Mobilfunknetzwerken, um die Betriebskosten von Einrichtungen zu reduzieren.

Einer der zusätzlichen Vorteile des Programms ist die Aneignung von Business Intelligence mithilfe von Daten, die aus Tausenden miteinander verbundenen Geräten erfasst und analysiert werden.

Über Pacific Controls:

Pacific Controls Systems (PCS) bietet IKT-fähige Managed Services und konvergente Technologien für Gebäude und Infrastrukturprojekte auf der ganzen Welt an. PCS hat die Technologie für Smart Cities entwickelt, in denen Gebäude und Infrastruktur zentral verwaltet werden, um die Nachhaltigkeit zu steigern und somit die IKT-Infrastruktur von Telekommunikationsanbietern überall auf der Welt zu unterstützen. http://www.pacificcontrols.net

Über Etisalat:

Durch sein Streben nach Exzellenz und Innovation hat sich Etisalat zu einem der am schnellsten wachsenden Telekommunikationskonzerne weltweit entwickelt, der seine Präsenz in Asien und Afrika rasant ausdehnt. Durch seine Tätigkeit in den VAE und die sich daraus ergebende strategisch günstige Lage zwischen Ost und West ist Etisalat im Nahen Osten der wichtigste Dreh- und Angelpunkt für Internet, Sprachübertragung, Rundfunk, Roaming und Datendienste für Unternehmen. Etisalat wurde seit 2006 zehn Mal zum "Besten Anbieter" und in den vergangenen drei Jahren vier Mal zum "Besten Hauptbetreiber" gekürt. Mit über 130 Millionen Kunden in 15 Ländern spricht Etisalat auch weiterhin neue Kunden und Märkte an.

SOURCE Pacific Control Systems



Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos and customised feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

Share with Twitter Share with LinkedIn
 

Get content for your website

Enhance your website's or blog's content with PR Newswire's customised real-time news feeds.
Start today.

 

 
 

Contact PR Newswire

Send us an email at MarketingUK@prnewswire.co.uk or call us at +44 (0)20 7454 5382

 

 
 

Become a PR Newswire client

Request more information about PR Newswire products & services or call us at +44 (0)20 7454 5382

 

 
Regulatory News Search
Search
  
  1. Products & Services
  2. Knowledge Centre
  3. Browse News Releases
  4. Meet the Media
  5. Contact PR Newswire